54 % weniger Kuckucksuhren im Jahr 2020 hergestellt

54 % weniger Kuckucksuhren im Jahr 2020 hergestellt

Die Kuckucksuhr mit Uhrwerk, Pendel, Gewichten und Kuckuck steht auf der ganzen Welt als Symbol für Tradition und typisch deutsche Handwerkskunst. Zur Tradition gehört auch, dass die Uhren mit dem rufenden Vogel per Hand auf Sommer- oder Winterzeit umgestellt werden müssen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden in Deutschland im Jahr 2020 rund 20.100 Kuckucksuhren im Wert von 4,1 Millionen Euro produziert. Damit hat sich die Produktion im Vergleich zum Vorjahr mehr als halbiert (-53,9 %). Im Jahr 2019 waren es noch rund 43.600 Stück im Wert von 8,5 Millionen Euro.

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt 2 / 5. Bewertungen: 1

✉ Beitrag per Email versenden

Auch interessant: