In diesen Ländern wird kräftig geraucht

In diesen Ländern wird kräftig geraucht

Rund 18 % der im Rahmen des Statista Global Consumer Surveys in Deutschland befragten Raucher sind “starke Raucher”. Als starke Raucher gelten per WHO-Definition Menschen, die mehr als 20 Zigaretten am Tag rauchen. Auch unsere Nachbarn in Österreich kommen auf einen Kettenraucher-Anteil von 18 %, in der Schweiz zählen etwa 12 % der Zigarettenkonsumenten zu den starken Rauchern. Im internationalen Vergleich fällt der DACH-Raum damit eher negativ auf. Der dritthöchste Anteil an Ketterauchenden wurde mit 14 % unter anderem in Ägypten und Belgien registriert.

Der Preis einer Zigarette liegt laut Deutschem Zigarettenverband (DZV) seit erstem Januar 2022 bei durchschnittlich 38 Cent. Ein Verbrauch von 20 Zigaretten am Tag beziehungsweise einer Packung kostet Konsumenten etwa 7,60 Euro – auf das Jahr gerechnet ergibt das 2.774 Euro, die starke Raucher für ihre Sucht ausgeben.

Deutschland 18 %
Österreich 18 %
Ägypten 14 %
Belgien 14 %
Niederlande 13 %
Japan 12 %
Schweiz 12 %
USA 12 %
Türkei 11 %
Frankreich 10 %

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

✉ Beitrag per Email versenden

Auch interessant: