Männer sind beim Grillen fleischfixierter

Männer sind beim Grillen fleischfixierter

Noch vor kurzem zog allabendlich der Duft von Feuer und Essen durch die Gärten und Parks der Republik – die Grillsaison war in vollem Gange. Und kaum jemand ist Willens sich ihr zu entziehen, wie eine aktuelle Erhebung zeigt. Der zufolge essen 87 % der Befragten gern gegrilltes Essen. Und was wird bevorzugt über Kohle oder Gas gebrutzelt? Ganz oben im Grillgut-Ranking stehen Steaks, Würstchen und Fleischspieße und zwar unabhängig vom Geschlecht. Große Unterschiede zeigen sich erst bei den vegetarischen Alternativen. So sagen – um das augenfälligste Beispiel herauszugreifen – 40 % der befragten Frauen, dass Gemüsespieße nicht auf dem Grill fehlen dürfen, während es bei den Männern nur 22 % sind.

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt 3 / 5. Bewertungen: 1

✉ Beitrag per Email versenden

Auch interessant: