Neue kostenlose openHPI-Kurse 2023

Neue kostenlose openHPI-Kurse 2023

Für die weltweit wachsende Community der Online-Lerner bietet die Plattform openHPI des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) im Jahr 2023 neue kostenlose Kurse an. Sie sollen dabei helfen, die digitale Transformation besser zu verstehen und zu gestalten. Ziel sei es, sowohl Jugendlichen und IT-Laien wesentliche Grundkenntnisse zu vermitteln, als auch Experten bei der beruflichen Weiterbildung zu unterstützen, teilte das Institut mit. Schwerpunkt im Jahr 2023 werden demnach Angebote in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Quantencomputing und nachhaltigere Digitalisierung sein. Aber auch Aspekte wie Programmierenlernen, die Blockchain-Technologie, das Internet der Dinge sowie Sicherheits- und Rechtsfragen stehen auf dem Programm für 2023. Der laufend angepasste Planungsstand kann hier verfolgt werden.

„Mit unserem kostenlosen und niederschwelligen Bildungsangebot auf openHPI möchten wir grundsätzlich alle erreichen, die das Internet nutzen“, versichert Prof. Christoph Meinel, Leiter des Fachgebiets Internet-Technologien und Systeme und einer der Geschäftsführer des Instituts. So sei man bei der Auswahl der Themen darauf bedacht, stets auch genügend Anfängerkurse mit hoher Relevanz und Aktualität ins Programm zu nehmen. Wer möchte, könne die Kurse mit Prüfung und Zeugnis abschließen und dadurch seine erworbenen neuesten Kenntnisse beispielsweise bei einer Bewerbung nachweisen.

Auch Schulklassen und junggebliebenen Programmierbegeisterten bietet die openHPI-Lernplattform 2023 wieder attraktive kostenlose Onlinekurse. Mit auf dem Programm stehen die beliebten Einsteiger-Angebote „Objektorientierte Programmierung in Java“ sowie „Programmieren lernen mit Python“ in der Schulversion. „Schülerinnen und Schüler können sich auf eine spielerische Einführung in die beliebten Programmiersprachen freuen“, versichert Informatikprofessor Meinel. Die Kurse stehen ab 27. Februar zur Verfügung und sind vom Umfang her so konzipiert, dass sie gut in den Informatikunterricht integriert werden können. Eine Reihe weiterer Onlinekurse zur objektorientierten Programmierung in Java ist laut Meinel für Sommer und Herbst geplant. Sie seien schon in Kürze in der Kursübersicht zu finden.

„Gute Mathe-Grundlagen sind Voraussetzung für ein Informatikstudium“

Ab 13. September wird HPI-Wissenschaftler Dr. Timo Kötzing auf openHPI einen Vorkurs Mathematik anbieten, der sich in erster Linie an alle richtet, die ein Informatikstudium anstreben. „In diesem Gratiskurs werden wir Grundlagen der Mathematik wiederholen, die für ein Informatikstudium wesentlich sind“, so der Kursleiter. Neben Zahlenbereichen und Rechnen mit Unbekannten werden Logarithmen und Exponentiation sowie Differential- und Integralrechnung Inhalt des vierwöchigen Kurses sein.

Interessierte können sich hier einschreiben,

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

✉ Beitrag per Email versenden

Auch interessant:

leben & wohnen I/24

leben & wohnen Gefällt Ihnen diese Seite? Bitte bewerten Sie uns! Senden Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

Die TUM I/24

Die TUM Gefällt Ihnen diese Seite? Bitte bewerten Sie uns! Senden Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

SRH Fachschulen FFM I/24

SRH Fachschulen Gefällt Ihnen diese Seite? Bitte bewerten Sie uns! Senden Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

SRH Fachschulen Stg I/24

SRH Fachschulen Gefällt Ihnen diese Seite? Bitte bewerten Sie uns! Senden Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

SRH Fachschulen Karl I/24

SRH Fachschulen Gefällt Ihnen diese Seite? Bitte bewerten Sie uns! Senden Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

REISSER AG I/24

REISSER AG Gefällt Ihnen diese Seite? Bitte bewerten Sie uns! Senden Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

R+V Versicherung I/24

R+V Versicherung Gefällt Ihnen diese Seite? Bitte bewerten Sie uns! Senden Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0