Umsatzanteil von E-Books wächst in 2020 stark

Umsatzanteil von E-Books wächst in 2020 stark

Während des Lockdowns sind E-Books bei Lesern beliebter geworden. Der Umsatzanteil von E-Books am deutschen Publikumsbuchmarkt ist im ersten Halbjahr 2020 sprunghaft angestiegen, auf 7,5 Prozent. Im ersten Halbjahr 2019 lag er noch bei 6,0 Prozent. Auch der Umsatz von E-Books erhöhte sich im ersten Halbjahr 2020 – um 17,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mitteilte.

Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2020 rund 18,8 Millionen E-Books in Deutschland verkauft. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 16,3 Millionen Exemplare gewesen. Nach wie vor werden jedoch mehrheitlich gedruckte Bücher gekauft.

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt 4 / 5. Bewertungen: 1

✉ Beitrag per Email versenden

Auch interessant: