Zukunftsplanung mit dem Handy

Zukunftsplanung mit dem Handy

Was erwartet mich im Studium? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Welche Ausbildungsberufe sind zukünftig gefragt? Und bin ich eigentlich auf die Arbeitswelt der Zukunft vorbereitet? – Viele Fragen beschäftigen Schülerinnen und Schüler, wenn sie über ihre berufliche Zukunft nachdenken. Die kostenlose App des gemeinnützigen Förderprogramms Studienkompass greift diese Fragen und Bedenken auf und bietet den Jugendlichen mit verschiedenen, zielgruppengerechten Formaten umfangreiche Informationen. Dazu gehören beispielsweise Erfahrungsberichte, Podcasts, Videos, Kompetenztrainings oder Rätselaufgaben.

Neben Themen wie Studium, Ausbildung und Bewerbungstipps liegt ein Schwerpunkt der App auf der Digitalisierung und den Kompetenzen, die zukünftig von Bedeutung sein werden. Auch für Eltern, Lehrkräfte oder die Jugendarbeit ist die App eine gute Unterstützung, um mit Jugendlichen das Thema berufliche Orientierung anzugehen. Sie bietet auch viele Anregungen und Inhalte, die z.B. im Unterricht einfach und interaktiv eingesetzt werden können.

Seit fünfzehn Jahren setzt sich der Studienkompass deutschlandweit für mehr Chancengerechtigkeit am Übergang von der Schule in die Hochschul- und Berufswelt ein und lässt diese Erfahrungen in die App einfließen. Die App steht Interessierten offen und kostenfrei zur Verfügung. Den aktuell rund 4.600 Teilnehmenden und Ehemaligen des Programms aus ganz Deutschland dient die App als digitale Begleitung durch die dreijährige Förderung. Sie unterstützt u.a. bei der Veranstaltungsorganisation und der Vernetzung und des Austausches untereinander. Für die Mentorinnen und Mentoren enthält sie darüber hinaus einen geschützten Bereich mit vielen hilfreichen Informationen für die ehrenamtliche Arbeit.

Die Studienkompass-App ist in den Stores von Apple und Google zu finden und auch als Webanwendung nutzbar.

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 1

✉ Beitrag per Email versenden

Auch interessant: