Allein Coca Cola produziert 3 Mio. Tonnen Plastikmüll jährlich

Allein Coca Cola produziert 3 Mio. Tonnen Plastikmüll jährlich

Plastik ist in aller Munde. Was normalerweise eine ziemlich abgedroschene Phrase wäre, ist hier näher an der Realität als wir uns das wünschen. Plastik ist überall und gelangt als Mikroplastik über unsere Nahrung auch in unsere Körper. Wie enorm viel Kunststoff die Menschheit produziert zeigt nun der GC-Spring Report. Demnach verursacht allein die Coca Cola-Company eigenen Angaben zufolge jährlich drei Millionen Tonnen Plastikverpackungsmaterial. Zum Vergleich: Aus einer Tonne Plastik lassen sich rund 13.700 Stück 1,0 Liter PET-Mehrwegflaschen herstellen. Neben dem Brause-Riesen haben auch noch andere Schwergewichte der Branche ihren Plastikverbrauch öffentlich gemacht. So sind es bei Nestlé 1,7 Millionen Tonnen. Danone beziffert den Verbrauch auf 750.000.

Coca Cola 3.000.000
Nestlé 1.700.000
DANONE 750.000
Unilver 610.000
COLGATE-PALMOLIVE 287.008
MARS 129.000
SC Johnson 90.000
DIAGEO 40.000

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt: / 5

✉ Beitrag per Email versenden