40 % mehr Azubistellen bei Lidl

40 % mehr Azubistellen bei Lidl

Die Auswirkungen der seit Wochen andauernden Corona-Krise sind auch auf dem Ausbildungsmarkt zu spüren. Aktuell ist die Zahl der angebotenen Ausbildungsplätze insgesamt rückläufig und erschwert vielen jungen Menschen eine sichere Zukunftsplanung. Gerade in schwierigen Zeiten brauchen junge Leute Perspektiven, Lidl erhöht in diesem Zuge die Anzahl der Ausbildungsplätze deutlich.

Lidl Deutschland setzt ein klares Zeichen und hat die Anzahl seiner Ausbildungsstellen und Studienplätze um 40 % im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Das Unternehmen plant, 2020 insgesamt mehr als 2.400 neue Azubis und dual Studierende im Team Lidl zu begrüßen und ihnen die Möglichkeit zu geben, in eine erfolgreiche und sichere Zukunft zu starten. Ob Verkauf, IT oder Marketing, ob ein Studium der Immobilienwirtschaft, eine Ausbildung im Abiturientenprogramm oder als Fachkraft für Lagerlogistik: Durch die Vielseitigkeit, Größe und Internationalität des Unternehmens bietet Lidl nicht nur zahlreiche Karriereeinstiege, sondern auch exzellente Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Weitere Details sowie die aktuellen Stellenausschreibungen für die Ausbildungen und Studiengänge in diesem Jahr auf jobs.lidl.de

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

✉ Beitrag per Email versenden

Auch interessant: