Die Maskenfrage spaltet die Deutschen

Die Maskenfrage spaltet die Deutschen

Sollte am Arbeitsplatz wegen des Coronavirus eine bundesweit einheitliche Pflicht zum Tragen einer Atemschutzmaske gelten? Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage sind die Deutschen bei dieser Frage gespalten. 46 % der Befragten ab 18 Jahren würden eine Maskenpflicht (eher) befürworten und ebenfalls 46 % würden diese (eher) ablehnen. 8 % beantworten die Frage mit „weiß nicht“. Für die Umfrage wurden am 24. August 1.327 Internetnutzer befragt.

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt 4 / 5. Bewertungen: 1

✉ Beitrag per Email versenden

Auch interessant: