(Duales) Studium Pflege

(Duales) Studium Pflege

Das grundständige Studienfach Pflegemanagement, ‑wissenschaft vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Pflegewissenschaft und Gesundheit, Betriebswirtschaft, Management und in Pflege­ und Sozialrecht. Pflegemanagement, ‑wissenschaft kann man auch im Rahmen von dualen Studiengängen sowie Fernstudiengängen studieren.

Mögliche grundständige Studiengänge

  • Erweiterte Klinische Pflege (Psychosomatische und psychiatrische Pflege)
  • Evidenzbasierte Pflege
  • Geriatrische Therapie, Rehabilitation und Pflege•Gesundheits­ und Pflegemanagement
  • Pflege/Pflegeleitung
  • Pflegemanagement und Organisationswissen

Zugangsvoraussetzungen

  • an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen: die allgemeine oder ggf. die fachgebundene Hochschulreife
  • an Fachhochschulen und Berufsakademien: mindestens die Fachhochschulreife
  • ggf. Bestehen eines hochschulinternen Auswahlverfahrens
  • ggf. Nachweis über eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf

Inhalte des Studiums

Die Studierenden besuchen Vorlesungen, Seminare und praktische Übungen an der Hochschule, z.B. in folgenden Pflichtmodulen:

  • Aufbau des Gesundheits­ und Sozialsystems
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Case Management im Gesundheits­ und Sozialwesen
  • Einführung in die Pflege
  • Ethik im Gesundheits­ und Sozialwesen
  • Gesundheits­ und Sozialökonomie
  • Grundlagen der Pflegewissenschaft
  • Grundlagen Pflegemanagement
  • Informationstechnologien und E­Health
  • Klinische Prozesse
  • Medizinische Theorie und Terminologie
  • Pflegepädagogik
  • Pflegediagnostik und ‑intervention
  • Qualitätsmanagement im Gesundheits­ und Sozialwesen
  • Recht im Gesundheits­ und Sozialwesen/Rechtsfragen in der Pflegepraxis
  • Schmerzmanagement/Wundmanagement

Nach dem Studium

Wer ein Bachelorstudium Pflegemanagement, ‑wissenschaft absolviert hat, kann z.B. in den Tätigkeitsfeldern Sozial­ und Gesundheitsmanagement, Personalwesen oder Lehrtätigkeit an beruflichen bzw. berufsbildenden Schulen ins Berufsleben einsteigen. Für Führungspositionen wird im Anschluss an das Bachelorstudium i.d.R. ein Masterabschluss erwartet. Eine Fortsetzung des Studiums bietet sich beispielsweise in weiterführenden Studienfächern wie Pflegemanagement, ‑wissenschaft, Gesundheitsmanagement, ‑ökonomie, Medizin­, Pflegepädagogik an.

Stand: 01.10.2019

Zum Film

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt / 5

✉ Beitrag per Email versenden