Fake News? Welchen Medien vertrauen die Deutschen?

Fake News? Welchen Medien vertrauen die Deutschen?

Das Vertrauen in Medien ist 2019 wieder leicht gesunken. In einer aktuellen Umfrage des Westdeutschen Rundfunks (WDR) gaben 61 % der Befragten an, Informationen in Medien generell zu vertrauen. 2018 waren es noch 65 % gewesen. Allerdings gab es auch schon schlechtere Werte in 2015 und 2016. Von allen Medienformen vertrauen die Deutschen dem öffentlich-rechtlichen Radio am meisten: 78 % der Befragten gaben an, dieses für glaubwürdig zu halten. Auf Platz zwei stehen Tageszeitungen in Printversion (76 %), gefolgt vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen (74 %). Eher unglaubwürdig finden die Deutschen dagegen die Boulevardpresse. Sie landet bei der Glaubwürdigkeit auf dem vorletzten Platz.

Glaubwürdig weniger glaubwürdig
Öffentlich-rechtliche Radiosender 82% 15%
Öffentlich-rechtliche Fernsehsender 77% 22%
Tageszeitungen 71% 24%
Private Radiosender 41% 48%
Internet im Allgemeinen 30% 56%
Private Fernsehsender 27% 69%
Boulevardpresse 6% 89%
Soziale Medien und Netzwerke wie Facebook 5% 75%

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt / 5

✉ Beitrag per Email versenden