Legehennen – Öko überholt Käfig

Legehennen – Öko überholt Käfig

Wer Hühnereier zum Kochen, Backen oder einfach als Frühstücksei kaufen möchte, kann zwischen Eiern aus Bodenhaltung, Freilandhaltung, Käfighaltung oder ökologischer Erzeugung wählen. Eier aus Käfighaltung sind dabei immer unbeliebter geworden. In Deutschland gab es 2017 erstmals mehr Haltungsplätze für Hennen im Bereich der ökologischen Erzeugung als in der Käfighaltung. Dieser Trend setzt sich 2018 fort. Am meisten Hennenhaltungsplätze gibt es derzeit in der Bodenhaltung (31 Millionen), gefolgt von der Freilandhaltung (9 Millionen).

Käfighaltung Ökologische Erzeugung
2010: 6,7 Mio 2,3 Mio
2015: 5,0 Mio 4,5 Mio
2016: 4,8 Mio 4,7 Mio
2017: 4,5 Mio 5,1 Mio
2018: 4,4 Mio 5,4 Mio

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt: / 5

✉ Beitrag per Email versenden