Studium Medizincontrolling

Studium Medizincontrolling

Das grundständige Studienfach Gesundheitsmanagement, ‑ökonomie vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswissenschaft und Medizinmanagement. Gesundheitsmanagement, ‑ökonomie kann man auch im Rahmen von Fern-­ oder dualen Studiengängen studieren.

Mögliche grundständige Studiengänge

  • Betriebswirtschaft (Gesundheitswesen)
  • Betriebswirtschaftslehre (Health Care Management)
  • Digital Health Management
  • Gesundheitsökonomie
  • Medical Controlling and Management
  • Medical Technology and Management

Zugangsvoraussetzungen

  • an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen: die allgemeine oder ggf. die fachgebundene Hochschulreife
  • an Fachhochschulen und Berufsakademien: mindestens die Fachhochschulreife
  • ggf. Bestehen eines hochschulinternen Auswahlverfahrens
  • ggf. Nachweis über ein VorpraktikumInhalte des Studiums

Die Studierenden besuchen Vorlesungen, Seminare und praktische Übungen an der Hochschule, z.B. in folgenden Pflichtmodulen:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gestaltung von Gesundheitsorganisationen
  • Gesundheitsbeeinträchtigungen in Bevölkerungen: Prävention, Diagnostik, Intervention
  • Grundlagen der Gesundheitswissenschaften
  • Management und Führung von Personen in Gesundheitsorganisationen
  • Patienteninformation und gemeinsame Entscheidungsfindung
  • Strukturen der Gesundheitsversorgung
  • Unternehmerisches Denken und Handeln in Organisationen des Gesundheitswesens
  • Wissenschaftliches Denken und Arbeiten im Gesundheitswesen

Nach dem Studium

Wer ein Bachelorstudium Gesundheitsmanagement, ‑ökonomie absolviert hat, kann z.B. in den Tätigkeitsfeldern Sozial­, Gesundheitsmanagement, Betriebsorganisation, ‑planung oder Personalwesen ins Berufsleben einsteigen. Für Führungspositionen wird im Anschluss an das Bachelorstudium i.d.R. ein Masterabschluss erwartet. Eine Fortsetzung des Studiums bietet sich beispielsweise in weiterführenden Studienfächern wie Gesundheitsmanagement, ‑ökonomie, Gesundheitsförderung, ‑pädagogik, Gesundheitswissenschaft, Public Health an.

Stand: 01.10.2019

Zum Film

Gefällt Ihnen diese Seite?

Bitte bewerten Sie uns!

Durchschnitt / 5

✉ Beitrag per Email versenden