Kategorien-Archiv 105-Studium

Studium Psychologie

Das grundständige Studienfach Psychologie vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in biologischer Psychologie, differenzieller Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Entwicklungspsychologie und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss. Das Studium wird teilweise in Form von Kombinations-Bachelorstudiengängen angeboten.

Psychologie kann man auch im Rahmen von Lehramtsstudiengängen und Fernstudiengängen studieren.

Für Bachelorabsolventen der Psychologie bieten sich unterschiedliche Tätigkeitsfelder in der freien Wirtschaft und im öffentlichen Dienst an, z.B. Psychologische Analyse, Beratung, Therapie, Bildung, Berufsberatung oder Markt-, Meinungsforschung.

Zum Film

✉ Beitrag per Email versenden

2020 geringfügig mehr Studenten als 2019

Die Zahl der Studierenden an deutschen Hochschulen lag im Sommersemester 2020 weiter auf einem hohen Niveau. Nach Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren 2.723.100 Studentinnen und Studenten im Sommersemester 2020 an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben. Damit erhöhte sich die Zahl der Studierenden im Vergleich zum Sommersemester 2019 nur geringfügig um 0,8 % (+20.900).

Ein Vergleich der Studierendenzahlen für ein Winter- und ein Sommersemester ist nur bedingt möglich, weil die meisten Studiengänge in einem Wintersemester beginnen und daher die Zahl der Studienanfängerinnen und -anfänger und damit der Studierenden insgesamt in einem Wintersemester systematisch höher ist.

✉ Beitrag per Email versenden

Studium Humanmedizin

Das grundständige Studienfach Humanmedizin vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Anatomie, Physiologie, Biochemie, Genetik, Pharmakologie, Medizinischer Psychologie, Medizinischer Soziologie sowie in Teilbereichen der Medizin wie Allgemeinmedizin, Chirurgie, Innere Medizin, Kinderheilkunde und Neurologie. Es führt zu einem berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (staatliche Prüfung).

Das Studium ist bundeseinheitlich durch die Approbationsordnung für Ärzte (ÄApprO) geregelt.

Zum Film

✉ Beitrag per Email versenden

Österreich 2018 an erster Stelle bei deutschen Studierenden im Ausland

Zum elften Mal in Folge war Österreich im Jahr 2018 unter deutschen Studierenden der beliebteste Zielstaat für ein Auslandsstudium. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, studierten 29.100 Deutsche an österreichischen Hochschulen. Auf den Plätzen zwei und drei der beliebtesten Staaten für ein Auslandsstudium folgten die Niederlande mit 21.300 sowie das Vereinigte Königreich mit 15.300 deutschen Studierenden. Knapp die Hälfte (49 %) der insgesamt 135.300 deutschen Auslandsstudierenden war in diesen drei Staaten immatrikuliert.

✉ Beitrag per Email versenden

(Duales) Studium Pflegemanagement, Pflegewissenschaft

Das grundständige Studienfach Pflegemanagement, -wissenschaft vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Pflegewissenschaft und Gesundheit, Betriebswirtschaft, Management und in Pflege- und Sozialrecht und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.

Pflegemanagement, -wissenschaft kann man auch im Rahmen von dualen Studiengängen sowie Fernstudiengängen studieren.

Duale Studiengänge verbinden ein Studium mit einer Berufsausbildung bzw. Praxisphasen in einem Betrieb. Im grundständigen Studienfach Pflegemanagement, -wissenschaft sind sowohl ausbildungsintegrierende als auch berufsintegrierende Studiengänge möglich. Ein Studium im Studienfach Pflegemanagement, -wissenschaft kann beispielsweise mit der Ausbildung in den Ausbildungsberufen Pflegefachmann, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder Altenpfleger kombiniert werden.

Zum Film

✉ Beitrag per Email versenden