• Lesestoff: Deutschland im Blaulicht – Notruf einer Polizistin

    »Wir wollen ja alle immerzu politisch korrekt bleiben und bloß nichts Falsches sagen. Mir ist aber ein offenes Visier lieber als Scheinheiligkeit.« – Mit dieser aufrichtigen Haltung, die mitunter schmerzhaft ... weiter >>
  • Lesestoff: Populismus für Anfänger – Anleitung zur Volksverführung

    Frankreich, Holland, Deutschland, Österreich – die Populisten scheinen in Europa unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Und alle anderen agieren, als gäbe es keine Strategien gegen die rechten Volksverführer. Dabei besitzen Rechtspopulisten ... weiter >>
  • Lesestoff: Schokolade macht schlau und andere Medizinmythen

    Nicht nur unter Süßschnäbeln hält sich hartnäckig die Behauptung, Schokolade mache schlau. Fakt ist: Das klingt toll, lässt sich aber leider nicht nachweisen. Ebenso gibt es keine Beweise dafür, dass ... weiter >>
  • Lektüre: Autonom

    Zacuity ist eine neue Droge, der ganz heiße Scheiß. Wenn man sie nimmt, wird die Arbeit zu einer wahren Freude. Die Nebenwirkung: Man will nicht mehr aufhören zu arbeiten. Man ... weiter >>
  • Lektüre: Dodgers

    Nichts ist für die Figuren dieses Romans erstaunlicher als der Umstand, noch am Leben zu sein. „Dodgers“ beginnt in einem Drogenviertel von L.A. Die Helden: der sensible East, sein schießwütiger ... weiter >>
  • Lektüre: Gun Love

    Seit ihrer Geburt lebt Pearl im Auto, sie vorne, ihre Ausreißer-Mutter auf der Rückbank. Vierzehn Jahre stehen die beiden jetzt schon am Rande eines Trailerparks irgendwo in Florida. Draußen vor ... weiter >>
  • Lektüre: Cat & Cole: Die letzte Generation

    1 Milliarde Leben am Abgrund. 2 Menschen, die sie retten können. 1 Geheimnis, versteckt in ihrer DNA. Krankheiten, Schönheitsmakel, körperliche Einschränkungen: von der Erde gelöscht! Mensch und Technik sind verschmolzen, ... weiter >>
  • Lektüre: Immer diese Beamten

    Beamte sind korrekt, verlässlich und ungeheuer sexy! Wer das glaubt, sollte von diesem Buch die Finger lassen. Alle anderen sollten es lesen. Beamte, Geißel der Menschheit! Jeder hat schon mal ... weiter >>
  • Lektüre: Wolkenkönigin

    „Was war mit Pechmarie?“ Meine Stimme klingt ganz komisch, hoch und dünn. Marc sieht mich an, als ob ich langsam von ihm wegreisen würde. Jede Zehntelsekunde einen Meter. Oder jede ... weiter >>
  • Lektüre: Die Welt der Söhne

    In einer apokalyptischen Sumpflandschaft sind zwei Brüder auf der Suche nach Nahrung und allem Brauchbaren, das ihnen das Überleben sichert. Nach dem Tod ihres Vaters versuchen sie, dessen Tagebuch zu ... weiter >>
  • Lektüre: Bullshit Busters

    Kennen Sie das? Die Story vom Frosch, der im wärmer werdenden Wassertopf sitzen bleibt, bis er verbrutzelt? Oder die Lerntypologie, die uns sagt, mit welchem Sinnesorgan wir besser büffeln? Oder, ... weiter >>
  • Lesestoff: One of us is lying

    An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte ... weiter >>
  • Lesestoff: Millionär

    Ein Drittel der Menschheit ist bekloppt. Manchmal ist es auch die Hälfte, das hängt vom Wetter ab. Unsinn? Vielleicht erklärt mir dann ja mal jemand, warum fast alle Fußgänger bei ... weiter >>
  • Lesestoff: Post von Karlheinz

    Täglich bekommt Hasnain Kazim hasserfüllte Leserpost. Doch statt die Wutmails einfach wegzuklicken, hat er beschlossen zurückzuschreiben – schlagfertig, witzig und immer wieder überraschend. Dieses ebenso unterhaltsame wie kluge Buch versammelt ... weiter >>
  • Lesestoff: Der Ursprung der Liebe

    „What is love?“, fragte sich der deutsche Eurodance-Star Haddaway bereits im Jahre 1993. In Der Ursprung der Liebe sucht Liv Strömquist neue Antworten auf diese allgegenwärtige Frage. Ihre Suche führt ... weiter >>
  • Lektüre: Warten auf Gonzo

    Jeder kann einen Fehler machen. Um alles zu versauen, muss man ein Genie sein. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017, Kategorie Jugendbuch. Oz ist immer für einen Lacher zu haben. ... weiter >>
  • Lektüre: Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

    Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten ... weiter >>
  • Lektüre: Der Riss

    Der Riss ist eine ungewöhnliche Graphic Novel. Eine Fotoreportage in Form eines Comics, ein Reisebericht mit authentischem Bildmaterial – in vielerlei Hinsicht eine Grenzerfahrung. Für das spanische Magazin El País ... weiter >>
  • Lektüre: Kukolka

    Ukraine, 90er Jahre. Große Party der Freiheit. Manche tanzen und fressen oben auf dem Trümmerhaufen der Sowjetunion, andere versuchen noch, ihn zu erklimmen. Auch Samira. Mit sieben Jahren macht sie ... weiter >>
  • Lektüre: Tigermilch

    „Eine Großstadtjugend, trotzig und traurig, wild, wortgewandt und wahnsinnig komisch.“ (Jan Brandt) Nini und Jameelah sind Profis im Verdrehen von Buchstaben: Aus Luft wird Lust, aus Nacht nackt; es gibt ... weiter >>
  • Sachbuch: How To Survive Schule

    Humorvoll und ironisch: Tipps, Tricks und Anekdoten, um den alltäglichen Wahnsinn namens Schule zu überleben. Geschrieben von einem echten Insider aus dem Schulbetrieb, der selbst noch Schüler ist! Was dauert lange ... weiter >>
  • Lektüre: Grenzlandtage

    Zwei Wochen Ferien auf der winzigen griechischen Insel liegen vor Jule. Das Meer ist blau, die Nächte sternenklar. Alles scheint perfekt. Bis Jule den Jungen mit den verbundenen Händen trifft ... weiter >>
  • So was passiert nur Idioten. Wie uns.

      Liebe ist… was nach dem Happy End passiert! Viki und Jay sind das Traumpaar, das auch nach Monaten noch auf Wolke sieben herumschwebt. Endlich ist alles gut, endlich hat Viki ... weiter >>
  • Wegbegleiter für den Berufsweg

    Gibt es den idealen Beruf für mich? Wie finde ich einen Beruf, der zu mir passt? Und wenn ich schon einen Beruf habe: Was kann ich tun, damit es mir ... weiter >>
  • Lektüre: Meine Mutter, sein Exmann und ich

    Geschiedene Eltern sind ja schon schlimm genug. Aber wie soll Joschka seinen Freunden bitte erklären, dass seine Mutter jetzt ein Mann ist, dem plötzlich ein Bart wächst und der Frederik ... weiter >>
  • Hörst du den Tod?

    Achtung: Gnadenloser Pulsbeschleuniger! Gerade noch ist Linus überglücklich mit Lucy, da wird seine Mutter entführt! Doch als statt einer Lösegeldforderung mysteriöse Audiodateien eintreffen, wird Linus schnell klar, dass der Entführer ... weiter >>
  • Mythos oder Medizin?

    Brauchen Wunden Luft oder Pflaster? Die spannendsten Fragen und Antworten aus der beliebten Kolumne bei SPIEGEL ONLINE. Wechselbäder beugen Erkältungen vor – oder? In der beliebten SPIEGEL-ONLINE-Rubrik »Mythos oder Medizin« ... weiter >>
  • Saturday Night Biber

    Haben Sie schon mal daran gedacht, sich zur Biberberaterin ausbilden zu lassen? An einem Kaninhop-Turnier teilgenommen? Einen Mäusepräparierkurs gemacht? Sich einen Tag am Halfter herumführen lassen, um sich besser in ... weiter >>
  • 9 Tage wach

    Eric Stehfest gehört zu den Shootingstars des deutschen Fernsehens, er ist Hauptdarsteller in „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ und brillierte in der Tanzshow „Let’s dance“. Was nur wenige wissen: In seiner ... weiter >>
  • Tierchen unlimited

    Tijan Sila erzählt in seinem turbulenten Debütroman „Tierchen unlimited“ von einem Jungen im bosnischen Bürgerkrieg, seiner Flucht nach Deutschland und seinem Leben unter deutschen Neonazis. Und von den Tücken der ... weiter >>
  • Diebe!

    Jeden Tag aufs Neue kämpfen Baz und ihr Freund Demi in einer südamerikanischen Metropole ums Überleben. Demi klaut und bewegt sich schnell wie der Wind durch die flimmernden und engen ... weiter >>
  • Ellbogen

    Sie ist siebzehn. Sie ist in Berlin geboren. Sie heißt Hazal Akgündüz. Eigentlich könnte aus ihr eine gewöhnliche Erwachsene werden. Nur dass ihre aus der Türkei eingewanderten Eltern sich in ... weiter >>
  • Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker

    Von „Ludwig Fun Beethoven“ bis „Chris die Himmelfahrt“: Deutschlands Schüler setzen mit irren Schreibfehlern und absurden Wissenslücken noch mal einen drauf. Hunderte Lehrer haben erneut Stilblüten und Ausreden aus dem ... weiter >>
  • Blackout

    Für Sarah Hepola war Alkohol das Mittel zum Abenteuer. Sie verbrachte ihre Abende auf Cocktailpartys und in dunklen Bars, wo sie stolz bis zur letzten Runde blieb. Alkohol fühlte sich ... weiter >>
  • Superhelden

    Meist maskierte Doppelexistenzen mit unglaublichen Kräften und nicht totzukriegen: das sind Superhelden. Es gibt sie schon lange: Superman, Batman, Wonder Woman, Black Widow, Die Fantastischen Vier, Cat Woman, Spider-Man, Green ... weiter >>
  • Bunker Diary

    Sechs Personen in einem Bunker, festgehalten von einem namenlosen Entführer, dessen Identität ebenso unklar ist wie sein Motiv. Der sechzehnjährige Linus ist der Erste. Die neunjährige Jenny sowie vier Erwachsene ... weiter >>
  • Die Attentäter

    Obwohl sie aus grundverschiedenen Verhältnissen stammen, sind Cliff und Alain fasziniert voneinander. Zwischen ihnen steht Margarete, die beide von klein auf kennen. Dann konvertiert Cliff zum Islam und verschwindet. Als ... weiter >>
  • Ich hasse dieses Internet

    Zeitgeist ist sein zweiter Name: Mit rasender Energie erzählt Jarett Kobek in seinem Roman, was das Internet mit uns macht. San Francisco: Eine Gruppe von Freunden kollidiert hart mit der ... weiter >>
  • Totem

    Tagelanger Regen, Morast, ein tiefer geheimnisvoller Wald – und das soll ein Sommercamp sein? Noch dazu hat es Louis als Sonderling besonders schwer, sich in die Sitten und Gebräuche der ... weiter >>
  • Liebe ist was für Idioten. Wie mich.

    Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht. Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ... weiter >>
  • Löcher – Die Geheimnisse von Green Lake

    Schon der Anfang ist unglaublich: Stanley Yelnats geht nichts ahnend unter einer Brücke durch, als ihm die riesigen, übel riechenden Turnschuhe eines berühmten Baseballspielers auf den Kopf fallen. Und weil ... weiter >>
  • Ratgeber „Lebensmittel-Lügen“

    Lebensmittel sollen aus tiergerechter Haltung stammen – so wünschen es viele Verbraucher. Doch wo gibt es Fleisch, Eier oder Milch aus akzeptabler Haltung und woran lässt sich das beim Einkauf ... weiter >>
  • Crystal. Klar.

    Als Dominik Forster zum ersten Mal durch die Tore der Nürnberger Herschel-Schule tritt, beginnt sein Leben als Underdog. Erst Crystal Meth macht den ängstlichen Jungen zu dem Menschen, der er ... weiter >>
  • Lehrerkind / Lebenslänglich Klassenfahrt

    Was hat Angst und riecht nach Leberwurst und Kreide? Richtig: ein Lehrerkind! Basti wird von Papi im Lehrerpassat zur Schule chauffiert und ist auf dem Pausenhof das Lieblingsopfer aller erlebnisorientierten ... weiter >>
  • Plötzlich It-Girl

    Meine Lebensziele:1. Einen It-Girl-würdigen Start nach den Ferien an meiner Schule hinlegen (möglichst ohne peinliche Aussetzer).2. Durch eigene Talente Berühmtheit erlangen (und nicht nur, weil mein Vater sich mit der ... weiter >>
  • Ich war ein Salafist

    Er begleitete den Salafisten-Prediger Pierre Vogel auf der Pilgerfahrt nach Mekka, war die rechte Hand des Islamisten-Führers Sven Lau: Dominic Musa Schmitz konvertierte als 17-Jähriger zum Islam und war tief ... weiter >>
  • Goodbye Herzschmerz

    Durchweinte Nächte, Ausreden für verquollene Augen und plötzlich schlackernde Jeans: Wussten Sie, dass 91% der Menschen, die an Liebeskummer leiden, sich von unserer Gesellschaft mit ihrem Problem nicht ernst genommen ... weiter >>
  • Ich bin Ausländer und das ist auch gut so

    In seinen pointierten Kurzgeschichten und Momentaufnahmen skizziert Mahmood Falaki auf humorvolle Art Begegnungen von Menschen verschiedener Kulturen. Mit ironisch distanziertem Blick beschreibt er komische Dialoge und Missverständnisse, die sich aus den ... weiter >>
  • Mieses Karma hoch 2

    Die Gelegenheitsschauspielerin Daisy Becker trinkt, raucht und bestiehlt auch schon mal ihre WG-Genossen. Mit Mitte zwanzig hat sie noch immer keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben eigentlich anfangen will. ... weiter >>
  • Drogen – die Geschichte eines langen Krieges

    Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische ... weiter >>

Top-Artikel